Schulungen

Hier und unter Termine findest du das aktuelle Schulungsprogramm, wo du dich online anmelden kannst.

Weitere Schulungen werden auch von anderen Landesverbänden und zentraler Seite angeboten. Infos dazu findest du auf den Seiten der jeweiligen Verbände.

Jugendleiterausbildung

Um Jugendleiter im Deutschen Alpenverein zu sein, musst du erst eine Grundausbildung ablegen. (Nähere Infos: Grundausbildung) Nach der erfolgreich absolvierten Grundausbildung erhälst du einen Jugendleiter-Ausweis und die aktuelle Jugendleitermarke.

Damit du jedes Jahr eine neue Jugendleitermarke bekommst, gibt es eine j√§hrliche Fortbildungspflicht, (N√§here Infos: Fortbildung) die du zu erf√ľllen hast. So k√∂nnen wir eine gewisse Qualit√§t in der Jugendarbeit erreichen. Die Jugendleitermarke erm√∂glicht zum Beispiel verbilligte √úbernachtungspreise auf H√ľtten und ist mit einem umfassenden Versicherungsschutz f√ľr deine T√§tigkeit als JugendleiterIn verkn√ľpft.

Ob du eine Fortbildung aus dem alpinen, ökologischen, pädagogischen, gesellschaftspolitischen oder kreativem Bereich oder aber ein Aufbaumodul (Nähere Infos: Aufbaumodul) zum Erwerb von fachsportlichen Zusatzqualifikationen besuchst, ist deine Wahl und hängt auch von deiner bisher gesammelten Erfahrung ab.

Ausbildungsschema der JDAV