Über Uns

Portrait

Wir sind der Landesverband Baden-Württemberg der Jugend des Deutschen Alpenvereins und kümmern uns um die Belange der jugendlichen Mitglieder des DAV in Baden-Württemberg. Vor Ort in den Jugendgruppen wird so ziemlich alles gemacht, was man sich an Sport und Spielen in Kletterhallen, Mittelgebirgen und natürlich in den Alpen vorstellen kann. Ob nur ein gemütlicher Gruppenabend oder eine schwierige Kletterroute, bei uns gibt es alles. In den 51 Sektionen, die es in Baden-Württemberg gibt, kann jeder mitmachen, der sich für Klettern, Wandern, Skifahren, Hochgebirgsdurchquerungen, … interessiert. Fast 500 JugendleiterInnen betreuen Kinder- und Jugendgruppen in Baden-Württemberg und sorgen dafür, dass es immer interessant bleibt bei uns!
Wenn du also jünger als 27 Jahre bist und noch niemanden hast, der mit dir etwas unternehmen möchte, dann schau doch einfach hier nach einer Sektion in deiner Nähe.

Damit sind wir auch schon bei einer der Hauptaufgaben der JDAV Baden-Württemberg:

Mit unserem Schulungsteam bieten wir für unsere Jugendleiter Aus- und Fortbildungen an, auf denen sie die „Arbeit“ mit der Jugendgruppe erlernen. Das Team besteht aus FachübungsleiterInnen, die selbst auch Erfahrung in der Jugendarbeit haben und deshalb wertvolle Tipps im Umgang mit Jugendlichen weitergeben können.

Koordiniert werden unsere Schulungen von der Geschäftstelle und unserem Schulungsreferenten. Dieser ist auch Mitglied des Gremiums, das für die Geschicke der baden-württembergischen Jugendlichen zuständig ist, der Landesjugendleitung.

In der Landesjugendleitung kümmern sich der Landesjugendleiter, die Landesjugendleiterin, der/die Stellvertreter/in und mehrere Beauftragte für Fachbereiche um alles was mit Jugend und Alpenverein in Baden-Württemberg zu tun hat. Ob das nun die Vertretung im Landesjugendring ist oder die Organisation von Zeltlagern, hier kommt alles zusammen. Das ist manchmal trockener Stoff für lange Sitzungswochenenden, meist aber auch sehr interessant und spannend, denn hier kann man wirklich was in seinem Verein bewegen!