Beschreibung

Eine Bouldernight der JDAV Baden-Württemberg ist eine Veranstaltung für Jugendleiter*innen mit ihren Jugendgruppen. Dazu lädt eine Sektion andere Jugendgruppen zu sich in die Boulder-/Kletterhalle ein. Die Verantwortung sowie die Kostenübernahme liegt damit bei der veranstaltenden Sektion. Die JDAV Baden-Württemberg kann unterstützen zum Beispiel bei der Werbung, Anmeldung, Preisen und weiteren Fragen. Kosten für die Flyer und Plakate übernimmt die JDAV Baden-Württemberg nach vorheriger Absprache.

Meist findet eine Bouldernight vom Abend bis zum nächsten Morgen statt, so, dass die ganze Nacht geklettert werden kann aber auch Platz zum Schlafen ist. Das heißt, die veranstaltende Sektion kümmert sich um

  • eine Halle zum Klettern/Bouldern und schlafen,

  • Abendessen und Frühstück sowie Getränke,

  • Rahmenprogramm.

Eine vorherige Anmeldung der Teilnehmer*innen ist verpflichtend, da sonst nur schwer geplant und kalkuliert werden kann.

Üblicherweise verlangt die ausrichtende Sektion einen Unkostenbeitrag von allen Teilnehmer*innen, der am Abend bei der Anmeldung vor Ort eingesammelt wird. Damit sollten sämtliche Kosten, auch die Verpflegung abgedeckt sein. Bleibt am Ende was von den Teilnehmerbeiträgen übrig, so kann die Sektion das Geld für ihre Jugendkasse verwenden.

Viel Spaß bei eurer Bouldernight!

Inhalt



Ausbildungsziel


Voraussetzungen

Wie bei jeder Jugendgruppenausfahrt müssen die Eltern der Jugendgruppenteilnehmer*innen ihr Einverständnis geben und der*die Jugendreferent*in informiert werden. Von der der JDAV BaWü gibt es auch Vordrucke dazu.


Unterkunft



Um sich zu dieser Veranstaltung anzumelden, muss du dich zuerst einloggen.
Hier geht es zum Login.