Beschreibung

Anspruchsvolle Alpinklettertouren mit vergletschertem Zustieg sind sicher nicht das typische Betätigungsfeld für Jugendgruppen.Sie bieten aber ein enorm großes Lernfeld und ermöglichen viele wunderbare Momente. Und damit du mit deiner Jugendgruppe auch mal in alpineres Gelände vorstoßen kannst, brauchst du viel Erfahrung. Nur mit solidem persönlichen Können, kannst du dich in die hohen Berge mit deiner Jugendgruppe wagen, damit die Strapazen in wunderschöne Erlebnisse verwandelt werden können.

Inhalt

  • Klettern von Alpinen Routen mit vergletschertem Zustieg

  • Seil- und Standplatzhandling

  • Tourenplanung

  • Risikomanagement

Ausbildungsziel

  • Verbesserung des persönlichen Könnens

  • Erweiterung der persönlichen Kenntnisse zu Sicherungstechnik und -taktik

  • Möglichkeiten und Grenzen alpiner Touren mit der Jugendgruppe

Voraussetzungen

  • abgeschlossene JL-Grundausbildung

  • sicher 6a im alpinen Gelände klettern (informiere dich am Besten im Kletterführer, ob dein Kletterniveau für das Gebiet passt)

  • guter Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln

  • Grundlagen der Spaltenbergung

  • Gehen mit Steigeisen

  • Kondition für ausgedehnte Tagestouren

  • Bereitschaft schwere Rucksäcke zu tragen

Unterkunft

Wir verpflegen uns auf dem Biwak selbst, was bedeutet, dass wir unsere Verpflegung den ganzen Weg hoch tragen müssen.


Um sich zu dieser Veranstaltung anzumelden, muss du dich zuerst einloggen.
Hier geht es zum Login.