Beschreibung

Bei dieser Fortbildung wollen wir euch zeigen, wie einfach es ist, eine eigene kleine Kletterwand zu bauen. Wir werden natürlich in den zwei Tagen keine komplette Wand bauen können, aber viele wichtige Grundlagen wie Materialwahl, Arbeitstechniken und Werkzeuge - und nicht zu vergessen, die Arbeitssicherheit - ansprechen. Teilprojekte wie die Herstellung sog. "Volumen" oder auch Griffe aus Holz und anderen Materialien könnt ihr aber sicherlich während unserer Schulung realisieren, wenn es darum geht, eure bestehende Kletterwand oder euren Boulderraum etwas "aufzupimpen". Bei dieser Schulung geht es hauptsächlich ums Basteln und wir werden viel Zeit im Werkraum bei der praktischen Arbeit verbringen.

Inhalt

- Grundlagen der Statik bei Kletterwänden
- Materialkunde
- Möglichkeiten beim Selberbauen von Kletterwänden
- Normen beim Bau von Boulder- und Kletterwänden
- Arbeiten mit elektrischen Werkzeugen
- Arbeitssicherheit im Umgang mit Holzbearbeitungsmaschinen
- Bauen von Kletterwandmodulen und Griffen


Ausbildungsziel

- Kenntnisse der notwendigen Materialien (Holz, Metall)
- Kenntnisse der Arbeitssicherheit im Umgang mit Holzbearbeitungsmaschinen
- Grundlagen, um bei sich zu Hause oder im Gruppenraum eine kleine Boulderwand zu bauen

Voraussetzungen

- abgeschlossene Jugendleitergrundausbildung
- Spaß am Basteln und im Umgang mit Holzbearbeitungsmaschinen
- eine rechte und eine linke Hand


Unterkunft



Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich.