UNSER FOKUs - prävention

Prävention sexualisierter Gewalt (PsG) - In den Grundausbildungen schon lange enthalten und seit den Neuerungen im Bundeskinderschutzgesetz auf Grund des erweiterten Führungszeugnisses ein hoch aktuelles Thema. Doch uns geht es vor allem um Prävention. Hier findet ihr Informationen zu unserem PsG - Workshop und unseren Ansprechpersonen, sowie externen Beratungsstellen.
 


PSG-Workshop

Was genau ist eigentlich sexualisierte Gewalt? Kommt das auch bei uns vor? Und Grenzverletzungen gibt es auch noch? Was ist der Unterschied? Alle diese Fragen können bei der Gruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen auftreten. Damit ihr als Leiter*innen von Gruppen die Gratwanderung zwischen Nähe und Distanz hin bekommt und wisst, wie ihr mit Grenzverletzungen umgehen könnt, bieten wir euch einen Workshop zum Thema Prävention sexualisierter Gewalt an. Eingeladen sind dabei alle in eurer Sektion, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.
Dazu haben wir in der JDAV Baden-Württemberg ein siebenköpfiges Team zusammengestellt. Die Mitglieder sind Teil des Schulungsteams oder ehemalige Mitglieder der Landesjugendleitung und kommen in eure Sektion um mit euch einen Workshop zum Thema durchzuführen.
Interesse? Dann schreib eine Mail an claudia@jdav-bw.de oder rufe auf der Geschäftsstelle (0711 / 610886) an. Wir organisieren euch eine*n Teamer*in und klären alle weiteren Fragen.

Ansprechperson