Beschreibung

Ist der Breitensport "Klettern" bzw. sind unsere Kinder- und Jugendgruppen für alle zugänglich? Oder sind die Hürden, in den Alpenverein einzutreten und gemeinsam mit anderen zu klettern oder in die Berge zu gehen, für manche Kinder und Jugendliche zu groß? Um diesen - und noch vielen weiteren - Fragen auf den Grund zu gehen, führen wir eine Aktion in Kooperation mit dem Stipendien- und Mentoringprogramm ikimiz des Deutsch-Türkischen Forum Stuttgart e.V. durch (mehr zum Mentoringprogramm gibt's hier: www.dtf-stuttgart.de/projekte/2377). Ikimiz heißt übrigens "wir beide" :-)

Am ersten Wochenende wollen wir uns mit dem Thema "Soziale und Bildungsgerechtigkeit" beschäftigen, aber nicht in Form von trockener Theorie, sondern durch den direkten Austausch zwischen JDAVler*innen und den auch ehrenamtlich arbeitenden Mentor*innen von ikimiz. Wir wollen herausfinden, wo Unterschiede in den Strukturen und den verwendeten Methoden liegen. Nach welchen Prinzipien gestalten z. B. Jugendleiter*innen ihre Gruppenstunden - und wie verbringen die Mentor*innen Zeit mit ihren Kids? Wo liegen Gemeinsamkeiten, wo Unterschiede in unseren Zielgruppen? Ganz praktisch wollen wir dabei gemeinsam eine Aktion für die Kinder des ikimiz-Programms planen. Hier kommt das gemeinsame Wissen zum Tragen, wenn ihr euch passende Ziele und Aktivitäten überlegt. Die gemeinsame Aktion führt ihr alle zusammen am zweiten Wochenende im Juni gemeinsam durch: also die Mentor*innen, ihre Mentees und ihr Juleis!

Wichtig: Die gemeinsame Aktion wird am Wochenende vom 16.-18. Juni 2023 stattfinden. Die Dauer legt ihr gemeinsam am ersten Wochenende fest, aber haltet euch erst einmal das ganze Wochenende frei.

Du kannst dir immer noch nichts darunter vorstellen? Hier gibt es ein Video, in dem die Schulung vorgestellt wird!

Inhalt

  • Gegenseitiges Kennenlernen der ehrenamtlichen Tätigkeiten (Mentoringprogramm ikimiz bzw. Jugendarbeit im Alpenverein) (Beispiele und Arbeitsprinzipien)

  • Austausch zwischen Mentor*innen von ikimiz und Jugendleiter*innen des DAV

  • Diskussion über Soziale Gerechtigkeit und Jugendarbeit im Allgemeinen, unter anderem anhand folgender Fragen:

    • Welche Ziele ergeben sich dadurch für den Verein/das Programm?

    • Wie können diese erreicht werden?

    • Wie kann die Zielgruppe erreicht werden?

    • Welche Handlungsoptionen ergeben sich daraus?

  • Planung und Durchführung einer gemeinsamen Aktion mit den Mentees von ikimiz

  • Reflexion der durchgeführten Aktion


Wir freuen uns, diese Schulung in Kooperation mit dem Mentoringprogramm ikimiz des Deutsch-Türkischen Forums Stuttgart e.V. durchzuführen!


Ausbildungsziel

Ziel dieser Schulung ist es, gegenseitig das Mentoringprogramm ikimiz bzw. die Jugendarbeit im Alpenverein kennenzulernen sowie eine Aktion mit den Kindern und Jugendlichen des Mentoringprogramms zu planen und durchzuführen. Hierbei wird das Thema soziale Gerechtigkeit in der Jugendarbeit praxisnah diskutiert und gelebt.

Voraussetzungen

Abgeschlossene JL-Grundausbildung der JDAV oder Mentor*in bei ikimiz

Unterkunft

Wir übernachten in einer Juhe in Stuttgart.


Um sich zu dieser Veranstaltung anzumelden, muss du dich zuerst einloggen.
Hier geht es zum Login.