Beschreibung

Diese Schulung ist für alle, die ihren ersten Schritte im klassischen Hochtourengelände mit der Jugendgruppe unternehmen wollen.
Wir wollen euch zeigen, was man alles auf dem Gletscher unternehmen kann, wie ein Tag im Eisbruch mit der Jugengruppe gelingt und was man sonst noch alles im alpinen Gelände erleben kann.

Inhalt

  • Führungstechnische Maßnahmen im vergletscherten und kombinierten Gelände

  • Spaltenbergung

  • Orientierung im vergletscherten Hochgebirge

  • Tourenplanung und Risikomanagement

Ausbildungsziel

Nach der Schulung kannst du mit deiner Jugendgruppe in einfaches hochalpines Gelände vorstoßen und dich sicher im einfachen Eisbruch und am Gletscher bewegen.

Voraussetzungen

  • Trittsicherheit

  • Grundkenntnisse der Seil- und Sicherungstechniken

  • Erfahrungen im Umgang Steigeisen und Pickel

  • Kondition zur Durchführung ausgedehnter Tagestouren (8 Std.)

  • Abgeschlossene Jugendleiter*innen-Grundausbildung der JDAV

Unterkunft


Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist noch nicht möglich.
Der Registrierungszeitraum startet am 28.09.2020.