Beschreibung

Du willst wissen, wie man mit Karte & Kompass oder auch mit GPS im Nebel zurecht kommt? Wie man seinen Gipfel von weitem erkennt im großen Bergspitzen-Meer? Wie man eine Marschskizze erstellt, dieser folgt, wie man sein Ziel findet, obwohl man es erst sehen kann, wenn man quasi direkt davor steht? Aber eigentlich willst du solche Situationen vermeiden und wissen, wann es welches Wetter gibt? Du willst wissen, welche Wolken was bedeuten? Dann bist du bei dieser Fortbildung richtig! Wir zeigen dir die Basics rund um Orientierung und Wetter.

Inhalt

Aus dem Bereich Orientierung möchten wir folgendes abdecken:

  • Kartenkunde

  • Kompass; vorwärts/rückwärts einschneiden

  • Marschskizze erstellen

  • Querfeldein gehen nach Marschzahlen

  • GPS-Funktionen und -Anwendung

  • Möglichkeiten und Grenzen


Aus dem Bereich Wetter möchten wir folgendes abdecken:

  • Wolken erkennen

  • Luftfeuchtigkeit und Wolkenbildung

  • Luftdruck

  • Strahlung und Temperatur

  • Typisches Wetter in unseren Breiten (Alpen)

  • Typisches Wetter bei einer Tief-Passage

  • Gefahren und Maßnahmen

Ausbildungsziel

Ziel der Fortbildung ist es, den Jugendleiter*innen praktische Werkzeuge an die Hand zu geben, damit sie ihre Entscheidungen im Bedarfsfall besser fällen können.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Grundausbildung

  • Lust auf theoretisches Wissen (v.a. beim Wetter) mit etwas Praxisanteil (v.a. bei der Orientierung)

  • Lust auf stadtnahe Schulung mit Übernachtung in der Kletterhalle

  • Keine weiteren Vorkenntnisse

Unterkunft

Mit Isomatte und Schlafsack wird auf dem Boden eines Seminarraums übernachtet; Selbstversorgung


Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist noch nicht möglich.
Der Registrierungszeitraum startet am 30.09.2019.