Beschreibung

Du meinst, du hast die Felsen der schwäbischen Alb schon von allen Seiten gesehen? Aber hast du sie auch schon von unten gesehen? In dieser Fortbildung werden wir in die Welt der Höhlen abtauchen und alles lernen, was es braucht um einfache Höhlen mit der Jugendgruppe zu befahren. Komm' doch mit, wenn du keine Platzangst und keine Scheu hast, dich im Schlamm zu wälzen!

Inhalt

Wir werden alles lernen, was es braucht, um einfache Höhlen sicher mit der Jugendgruppe zu befahren. Dazu gehören die Basics zu Ausrüstung, wie man sich in der Höhle orientieren kann und natürlich auch, wie man im Notfall sicher wieder raus kommt. Andererseits sind Höhlen sensible Biotope, die sorgfältig behandelt werden müssen.

Ausbildungsziel

  • Begehung leichter Horizontalhöhlen

  • Grundlagen Steigtechnik

  • Sicherheit in Höhlen

  • Umwelt- und Höhlenschutz

  • Erlebnispädagogik

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Jugendleiterausbildung

  • Keine Angst vorm Dunkeln

  • Keine Platzangst

  • Spass am sich dreckig machen

  • Grundlagen Sicherungstechnik (klettern)

Unterkunft

Wir werden uns gemeinsam im Pfadfinderheim auf dem Schachen selbstversorgen.


Um sich zu dieser Veranstaltung anzumelden, muss du dich zuerst einloggen.
Hier geht es zum Login.