Beschreibung

Im Winter zu Berge wir zieh´n zu den halbverschneiten Graten, nicht zu sehenden Klettersteigen oder schrofigen Schrädderschrott.
Wir werden auf Sicherungstechniken und Verhaltensweisen im winterlichen Fels eingehen, wir werden lernen Gefahren zu erkennen und zu beurteilen und natürlich werden wir auch auf Klettertechnik und Taktik eingehen.

Ablaufplan

  • Sicherungstechniken und Verhaltensweisen im winterlichen Fels

  • Gefahren erkennen und beurteilen

  • Klettertechnik und Taktik

Ausbildungsziel

  • Verbesserung des persönlichen Könnnens

  • Wissen um Gefahren im winterlichen Gebirge

  • Planung von Erlebnistouren mit der Jugendgruppe

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Grundausbildung

  • Beherrschung der grundlegenden Seil- und Sicherungstechniken

  • Erfahrung im Umgang mit Eisbeil und Steigeisen

  • Beherrschung des IV. Schwierigkeitsgrades im Fels

  • erste Erfahrung im Wasserfalleis

Unterkunft

Das Ganze findet je nach Schnee und Eislage entweder in den Bayrischen Voralpen oder im Allgäu statt. Übernachtet wird entweder im Winterraum oder zünftig im Zelt. Also warm anziehen!


Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich.